Admin I Jugendcamps I FSKEe.V. I Bildung I Ökoschule I Badesee DixfördaI Ausbildungshotel der BVIK  I ESF Projekte 

BVIK Standorte
Tuesday, 11 August 2020
  • AGH - SGB II>
    AGH - SGB II
    Wir organisieren Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose
  • Kommunale Dienstleistungen>
    Kommunale Dienstleistungen
    Seit 2004 helfen wir den Kommunen bei der Verbesserung des Lebensumfeldes
  • Integrieren>
    Integrieren
    Wir sind verlässlicher Partner der Stationäre Jugendhilfe
  • Bildung>
    Bildung
    Wir sind zertifizierter Bildungsträger
  • Badesee Dixförda>
    Badesee Dixförda
    Der Badesee Dixförda wir von uns für die vielen Besucher betrieben.
  • Ökoschule Wittenberg>
    Ökoschule Wittenberg
    Wir sind Teil der Ökoschule Wittenberg
  • Europäische Fachkräftevermittlung>
    Europäische Fachkräftevermittlung
    Innerhalb der BVIK betreiben wir eine Arbeitsvermittlung
  • Holzwerkstätten>
    Holzwerkstätten
    Die Holzwerkstätten der BVIK stellen Nützliches für Kitas und Schulen her
  • Martinskirche Köthen>
    Martinskirche Köthen
    Nach einer gründlichen Sanierung innerhalb eines Jugendprojektes betreiben wir die Martinskirche und führen verschiedene Kulturveranstaltungen durch
  • Naturgarten Wittenberg>
    Naturgarten Wittenberg
    In der Lutherstadt sorgen wir mit dem Naturgarten für eine ökologischen Treffpunkt für groß und klein
  • Kinder-und Jugendheime>
    Kinder-und Jugendheime
    Wir sind Träger der Freien Jugendhilfe und erfolgreich mit stationären Jugendhilfe Einrichtungen
RizVN Login

Hier können sich Kunden
und Mitarbeiter anmelden
und erhalten Zutritt zum
internen Bereich unserer
Website.

Ihre Anmeldung auf Zugang
erfolgt nach der Autorisierung.

BVIK Engagement

Jobperspektive58+

Jobperspektive58+

  Die BVIK gGmbH beteiligt sich am Programms zur Schaffung von zusätzlichen Beschäftigungsmöglichkeiten

Europakonzerte

Europakonzerte

  Aktiv unterstützen wir den Austausch von Jugendlichen. Europa lebt vom Kennenlernen und Verstehen.

Mitglied von KuKaKö

Mitglied von KuKaKö

KuKaKö ist der Karnevalsclub in Köthen, er zählt sich zu den bedeutendsten in Sachsen.Anhalt.

Prominenz im Gespräch

Prominenz im Gespräch

Interessante Persönlichkeiten sind unsere Gäste und greifen aktuelle Probleme auf und beleuchten sie sehr interessant. 

Großprojekte

Großprojekte

Großprojekte - zuverlässig, nachhaltig und garantiert nach gesetzlichen Vorgaben

ARGE EFV

ARGE EFV

Die Arbeitsgemeinschaft "Europäische Fachkräftevermittlung" steht unter Federführung der BVIK gGmbH

BVIK_Start_Minitek

February 20, 2019

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Anzug

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe, so ist die offizielle Bezeichnung für unseren Prokuristen Taoufiq Elmourabiti.

Er hat sein Studium an der Paritätischen Akademie in Berlin als erster von unseren Studenten mit der Note 1,3 abgeschlossen.

Dazu war das gesamt Leitungsteam nach Berlin gefahren, um ihn zu gratulieren.

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe

by Sozialkaufhaus Magdeburg

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe, so ist die offizielle Bezeichnung für unseren Prokuristen Taoufiq…
January 24, 2019

Matthias Faust- der Neue im Team

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Redakteur für unseren Internetauftritt gefunden haben.

Matthias Faust wird als Redakteur neue Artikel erstellen und auch auf die Wünsche unserer Nutzer eingehen.

Matthias Faust- der Neue im Team

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Redakteur für unseren Internetauftritt gefunden haben.Matthias Faust wird…
July 27, 2018

Stellenangebot

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Stellenangebot

by Sozialkaufhaus Magdeburg

July 27, 2018

Neu Flyer sind da

in BVIK

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Neu Flyer sind da

by Sozialkaufhaus Magdeburg

July 27, 2018

Erstes Ferienlager im Hotel

in Hotel am Wald - Jessen

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Jugendlichen aus dem Jugendcamp Magdeburg waren die ersten Gäste im Ferienlagerbetrieb der BVIK gGmbH im Hotel am Wald in Jessen.

Erstes Ferienlager im Hotel

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Jugendlichen aus dem Jugendcamp Magdeburg waren die ersten Gäste im Ferienlagerbetrieb der BVIK gGmbH…
May 29, 2018

1.Juni.2018 Internationaler Kindertag im Hotel am Wald

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Kindertagsfeier war Klasse

1.Juni.2018 Internationaler Kindertag im Hotel am Wald

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Kindertagsfeier war Klasse
May 27, 2018

Eröffnung „Hotel am Wald"“ Startschuss in Schweinitz fällt zwölf Uhr mittags

in News

by Thomas Tominski

Mitarbeiter Thomas Haack, Chefin Anastasia Matussek und Koch Mirko Riedel (von links) stecken mitten in den letzten Vorbereitungen.

Foto: Thomas Tominski

– Quelle: https://www.mz-web.de/30077124 ©2018

Eröffnung „Hotel am Wald"“ Startschuss in Schweinitz fällt zwölf Uhr mittags

by Thomas Tominski

Mitarbeiter Thomas Haack, Chefin Anastasia Matussek und Koch Mirko Riedel (von links) stecken mitten in…

Toben und Erleben: Mit Pippi an den Taka-Tuka-Strand

  • Category: BVIK
  • Published: Tuesday, 02 December 2014 20:38
  • Written by GABI ZAHN
  • Hits: 13199

29.08.2014
MZ Jessen 2014 6 20Tatsächlich: Die Schatzkiste kann gehoben werden. (BILD: G. ZAHN)

VON GABI ZAHN
Die Flaschenpost des Regionalvereins Jessener Land kündet von einem Schatz am Dixfördaer Badesee. Mehr als 50 Mädchen und Jungen sowie mindestens zwei Dutzend Eltern oder Großeltern verfolgten mit Spannung die Suche.

DIXFÖRDA/MZ.
Ein bisschen größer und kräftiger ist „Pippi Lotta“ (Gabriele Langen) –Titelfigur aus Astrid Lindgrens beliebtem Kinderbuch-Klassiker – mittlerweile geworden, ebenso ihre „Freundin Victualia“ (Marion Kluge). Aber beide flitzen und toben noch immer mit den Kindern um die Wette und sie sorgten am „Taka-Tuka-Strand“ in Dixförda für jede Menge Ferienspaß.

Mehr als 50 Mädchen und Jungen sowie mindestens zwei Dutzend Eltern oder Großeltern verfolgen mit Spannung, wie „Pippi Lotta“ (Gabriele Langen) per Whats- App eine geheimnisvolle Smartphone-Nachricht bekommt: „Eine Flaschenpost muss angekommen sein. Kinder, helft schnell suchen!“, ruft sie so laut über die Wiese, dass selbst der Spatz, der gerade einen Kekskrümel knabbert, die Beute liegenlässt und in Richtung Strand davonflattert.

Hiob, Schutzsch Rico Hiob (rechts) und Erik Schutzsch sind sich einig: „Die Wette gewinnen wir Kinder!“ (BILD: G. ZAHN) Die Mädchen und Jungen suchen und suchen. „Pippi Lottas“ rote Zöpfe wippen vor Aufregung wild umher. Dann endlich halten Eric Schutzsch und Nico Hiob, zwei Jungs aus Elster, die Flasche in den Händen. Mag sein, dass Annabell aus Schweinitz und auch andere Kinder gehofft hatten, dass sie eine Mitteilung über die Verlängerung der Sommerferien enthält.

"Das ist was für uns"

Doch es kommt ganz anders: Zum Glück haben die anwesenden Schulkinder das Lesen nicht verlernt. Eine Schatzkiste sei vergraben, steht auf der Papierrolle. Um sie zu heben, sind drei Aufgaben zu lösen: einen Sumpf auf „Baumscheiben“ überqueren, 30 Schritte weit wandern – und zu guter letzt ein Buchstabenrätsel mittels „Dechiffrierung“ lösen. „Eine Knobelaufgabe also“, versteht Eric und stupst Rico an: „Das ist was für uns: Matheolympiade zweite Runde!“, meint er cool. Die Köpfe „glühen“ bis das Lösungswort gefunden ist. Keine zwanzig Sekunden später wird die Schatzkiste entdeckt, gehoben, geöffnet – und in weiteren zehn Sekunden geleert. Mit den „Gummitier-Brillanten“ lassen sich die Kinder das Ferienende nur allzu gern versüßen.

Die „Schatzsuche“ war eingebettet in den Aktionstag „Toben und Erleben am See“ (TES). Initiiert vom Regionalverein Jessener Land um Marion Kluge und gemeinsam mit Jessens Jugendpflegerin Gabriele Langen, Michael Jahn von der DAK Gesundheit sowie der BVIK – das gemeinnützige Unternehmen bewirtschaftet den Badesee – konnten die Kinder vier Stunden lang nach Herzenslust spielen. Ohne Computer. Lediglich das Handy von Andy Lehmann war „online“, um die WhatsApp der Piraten abzufangen. Beim Hopse- und Fußball-Spielen, Balancieren und Hula-Hoop-Reifen-Drehen vermisste ansonsten niemand die sonst allgegenwärtige digitale Welt.

comments

BVIK Geschäftsführer

p_dr_heller400.jpg

Dr. Ulrich Heller

Geschäftsführer
Operative Führung
Heimleitung Jugendcamp Köthen

p_t_Heller400.jpg

Thomas Heller

Geschäftsführer
Strategie/Kalkulation
Heimleitung Jugendcamp Köthen

BVIK Prokuristen

p_schermuck400.jpg

Annette Schermuck

Prokuristin
Bereichsleiter Wittenberg
Aufbauleiterin Mutter-Kind Heim Personalchefin

p_elmourabiti.jpg

Taoufiq Elmourabiti

Prokurist
Heimleiter Jugendcamp Magdeburg
Bereichsleiter Bildung

p_richter400.jpg

Birgit Richter

Bereichsleiter Finanzen
Personalratsvorsitzende

BVIK Newsletter

BVIK Popup Gallerie

team1
team2
team3
team4
team5
team7
team9
team10
team11
team12
team12
team12