Admin I Jugendcamps I FSKEe.V. I Bildung I Ökoschule I Badesee DixfördaI Ausbildungshotel der BVIK  I ESF Projekte 

BVIK Standorte
Tuesday, 11 August 2020
  • AGH - SGB II>
    AGH - SGB II
    Wir organisieren Arbeitsgelegenheiten für Langzeitarbeitslose
  • Kommunale Dienstleistungen>
    Kommunale Dienstleistungen
    Seit 2004 helfen wir den Kommunen bei der Verbesserung des Lebensumfeldes
  • Integrieren>
    Integrieren
    Wir sind verlässlicher Partner der Stationäre Jugendhilfe
  • Bildung>
    Bildung
    Wir sind zertifizierter Bildungsträger
  • Badesee Dixförda>
    Badesee Dixförda
    Der Badesee Dixförda wir von uns für die vielen Besucher betrieben.
  • Ökoschule Wittenberg>
    Ökoschule Wittenberg
    Wir sind Teil der Ökoschule Wittenberg
  • Europäische Fachkräftevermittlung>
    Europäische Fachkräftevermittlung
    Innerhalb der BVIK betreiben wir eine Arbeitsvermittlung
  • Holzwerkstätten>
    Holzwerkstätten
    Die Holzwerkstätten der BVIK stellen Nützliches für Kitas und Schulen her
  • Martinskirche Köthen>
    Martinskirche Köthen
    Nach einer gründlichen Sanierung innerhalb eines Jugendprojektes betreiben wir die Martinskirche und führen verschiedene Kulturveranstaltungen durch
  • Naturgarten Wittenberg>
    Naturgarten Wittenberg
    In der Lutherstadt sorgen wir mit dem Naturgarten für eine ökologischen Treffpunkt für groß und klein
  • Kinder-und Jugendheime>
    Kinder-und Jugendheime
    Wir sind Träger der Freien Jugendhilfe und erfolgreich mit stationären Jugendhilfe Einrichtungen
RizVN Login

Hier können sich Kunden
und Mitarbeiter anmelden
und erhalten Zutritt zum
internen Bereich unserer
Website.

Ihre Anmeldung auf Zugang
erfolgt nach der Autorisierung.

BVIK Engagement

Jobperspektive58+

Jobperspektive58+

  Die BVIK gGmbH beteiligt sich am Programms zur Schaffung von zusätzlichen Beschäftigungsmöglichkeiten

Europakonzerte

Europakonzerte

  Aktiv unterstützen wir den Austausch von Jugendlichen. Europa lebt vom Kennenlernen und Verstehen.

Mitglied von KuKaKö

Mitglied von KuKaKö

KuKaKö ist der Karnevalsclub in Köthen, er zählt sich zu den bedeutendsten in Sachsen.Anhalt.

Prominenz im Gespräch

Prominenz im Gespräch

Interessante Persönlichkeiten sind unsere Gäste und greifen aktuelle Probleme auf und beleuchten sie sehr interessant. 

Großprojekte

Großprojekte

Großprojekte - zuverlässig, nachhaltig und garantiert nach gesetzlichen Vorgaben

ARGE EFV

ARGE EFV

Die Arbeitsgemeinschaft "Europäische Fachkräftevermittlung" steht unter Federführung der BVIK gGmbH

BVIK_Start_Minitek

February 20, 2019

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und Anzug

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe, so ist die offizielle Bezeichnung für unseren Prokuristen Taoufiq Elmourabiti.

Er hat sein Studium an der Paritätischen Akademie in Berlin als erster von unseren Studenten mit der Note 1,3 abgeschlossen.

Dazu war das gesamt Leitungsteam nach Berlin gefahren, um ihn zu gratulieren.

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe

by Sozialkaufhaus Magdeburg

MSc Social Work Kinder- und Jugendhilfe, so ist die offizielle Bezeichnung für unseren Prokuristen Taoufiq…
January 24, 2019

Matthias Faust- der Neue im Team

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Redakteur für unseren Internetauftritt gefunden haben.

Matthias Faust wird als Redakteur neue Artikel erstellen und auch auf die Wünsche unserer Nutzer eingehen.

Matthias Faust- der Neue im Team

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Wir freuen uns, dass wir einen neuen Redakteur für unseren Internetauftritt gefunden haben.Matthias Faust wird…
July 27, 2018

Stellenangebot

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Stellenangebot

by Sozialkaufhaus Magdeburg

July 27, 2018

Neu Flyer sind da

in BVIK

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Neu Flyer sind da

by Sozialkaufhaus Magdeburg

July 27, 2018

Erstes Ferienlager im Hotel

in Hotel am Wald - Jessen

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Jugendlichen aus dem Jugendcamp Magdeburg waren die ersten Gäste im Ferienlagerbetrieb der BVIK gGmbH im Hotel am Wald in Jessen.

Erstes Ferienlager im Hotel

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Jugendlichen aus dem Jugendcamp Magdeburg waren die ersten Gäste im Ferienlagerbetrieb der BVIK gGmbH…
May 29, 2018

1.Juni.2018 Internationaler Kindertag im Hotel am Wald

in News

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Kindertagsfeier war Klasse

1.Juni.2018 Internationaler Kindertag im Hotel am Wald

by Sozialkaufhaus Magdeburg

Unsere Kindertagsfeier war Klasse
May 27, 2018

Eröffnung „Hotel am Wald"“ Startschuss in Schweinitz fällt zwölf Uhr mittags

in News

by Thomas Tominski

Mitarbeiter Thomas Haack, Chefin Anastasia Matussek und Koch Mirko Riedel (von links) stecken mitten in den letzten Vorbereitungen.

Foto: Thomas Tominski

– Quelle: https://www.mz-web.de/30077124 ©2018

Eröffnung „Hotel am Wald"“ Startschuss in Schweinitz fällt zwölf Uhr mittags

by Thomas Tominski

Mitarbeiter Thomas Haack, Chefin Anastasia Matussek und Koch Mirko Riedel (von links) stecken mitten in…

Viel Spaß mit Freunden in Tschechien

Nachdem Schülerinnen und Schüler der Musikschule Trebic (Tschechien) Köthen besucht und hier mit uns ein gemeinschaftliches Konzert aufgeführt hatten, machten wir Schüler der Musikschule "Johann Sebastian Bach" uns im Mai auf den Weg zu den tschechischen Freunden nach Trebic. 

Nach einer Fahrt voller Vorfreude und Aufregung und einer kurzen Nacht ging es am ersten Vormittag unseres Aufenthaltes in den historischen Teil der Stadt, wo uns eine Besichtigung der Basilika und des Schlosses erwartete. Begleitet wurden wir von tschechischen Schülern, die gleich die Gelegenheit nutzten, ihre Deutschkenntnisse unter Beweis zu stellen.
Der straffe Zeitplan führte uns nach einigen schönen Augenblicken im Marmorsaal zum Theater der Stadt, wo nach einer kurzen Probe und dem Mittagessen noch etwas Luft war bis zum Benefizkonzert. Das Konzert stand unter dem Motto "Von Kindern für Kinder". Das Publikum wurde von jüngeren Schülern unserer Partnermusikschule durch das Programm geführt. Das Konzert war ein voller Erfolg, doch am meisten freuten sich alle Mitwirkenden auf die gemeinsamen Stücke. In kürzester Zeit hatten wir Schüler beider Nationen die Stücke "Die Gedanken sind frei", "We Will Rock You" und "Sailing" noch am Nachmittag geprobt und waren schließlich selbst vom Ergebnis begeistert. Den ersten Tag ließen wir im Hotel bei gemütlichem Beisammensein ausklingen und stellten uns auf den nächsten anstrengenden Tag ein.
Am Freitag, dem letzten Tag unseres Aufenthalts in Tschechien, führte uns unser Programm zunächst in das jüdische Viertel der Altstadt. Begeistert ließen wir die Atmosphäre auf uns einwirken. Wir sahen uns die alte Synagoge an und besichtigten die unterirdische Quelle der Stadt, erfuhren viel über das hauptsächlich konfliktfreie Zusammenleben von Juden und Christen in Trebic - sowohl in der Vergangenheit, als auch in der Gegenwart. Das Mittagessen wurde uns im Hotel serviert.
Gestärkt von Schnitzel und Kartoffelsalat machten wir uns auf den Weg in den Ort Namest nad Oslavou, zum dortigen Schloss, wo unser 2. Konzert mit der dort ansässigen Musikschule stattfand.
Auch hier waren Häppchen und eine Schlossführung vorbereitet, die wir genossen. Der eine oder andere geriet beim Anblick der Räume im Schloss so richtig ins Schwärmen. Doch schnell war auch die Zeit verflogen und wir wurden aufgeregter, je näher unser großer Auftritt kam.
Das Konzert fand in der ehemaligen historischen Bibliothek des Schlosses statt. Trotz des Platzmangels klappte alles sehr gut. Besonders war auch der barocke Tanz, der von kleinen Schülern der dortigen Musikschule aufgeführt wurde. Auf dem Programm standen Beiträge des Gitarrenorchesters, der Bigband, der Musikschulband sowie solistische Beiträge, die großen Anklang fanden. Das Publikum war hellauf begeistert und wir mussten noch einige Zugaben zum Besten geben. Die gemeinsamen Stücke "Die Gedanken sind frei", die "Eurovisionshymne", und "Biene Maja" bildeten auch hier wieder den Höhepunkt unserer Aufführung. Nach der Aufführung bekamen wir auch noch einmal Gelegenheit, uns zu stärken. Ein Buffet war vorbereitet worden und es wurden noch viele Worte des Lobes geäußert, sodass die Stimmung auf dem Höhepunkt war und wir diese Reise gemütlich ausklingen lassen konnten. Gemeinsames gemütliches Beisammensein mit vielen Interessanten Gesprächen unter den Jugendlichen bildete den Abschluss unserer schönen Reise zu unseren tschechischen Freunden, die hoffentlich im kommenden Jahr wiederholt werden kann.



Henriette Scholz, Schülerin der Musikschule "Johann Sebastian Bach"

comments

BVIK Geschäftsführer

p_dr_heller400.jpg

Dr. Ulrich Heller

Geschäftsführer
Operative Führung
Heimleitung Jugendcamp Köthen

p_t_Heller400.jpg

Thomas Heller

Geschäftsführer
Strategie/Kalkulation
Heimleitung Jugendcamp Köthen

BVIK Prokuristen

p_schermuck400.jpg

Annette Schermuck

Prokuristin
Bereichsleiter Wittenberg
Aufbauleiterin Mutter-Kind Heim Personalchefin

p_elmourabiti.jpg

Taoufiq Elmourabiti

Prokurist
Heimleiter Jugendcamp Magdeburg
Bereichsleiter Bildung

p_richter400.jpg

Birgit Richter

Bereichsleiter Finanzen
Personalratsvorsitzende

BVIK Newsletter

BVIK Popup Gallerie

team1
team2
team3
team4
team5
team7
team9
team10
team11
team12
team12
team12